Gesamtübung am 12.06.2013

Als Übungsobjekt für die Brandübung am 12. Juni diente die Art&Fun Factory in Tribuswinkel/Badenerstraße. Übungsannahme war ein Brand in einem Veranstaltungssaal und drei vermisste Personen. Ein Atemschutztrupp drang über das Stiegenhaus zum Brandherd vor, der zweite stieg mit der Leiter über ein Fenster in den ersten Stock des Gebäudes. So konnte die Personenrettung rasch durchgeführt werden. Beide Trupps simulierten im Anschluss die Brandbekämpfung. Die Übung wurde durchaus realistisch gestaltet, die Nebelmaschine sorgte für schlechte Sicht und mehrere Kameraden stellten sich für die Personenrettung als Opfer zur Verfügung. Insgesamt übten 18 Mitglieder mit drei Fahrzeugen.

Für weitere Bilder hier klicken!

Maibaumumschneiden am 06.06.2013

Am 6. Juni wurde der Tribuswinkler Maibaum gefällt und Frau Elisabeth Krebs und ihrer Familie übergeben. Diese hat ihn beim heurigen Feuerwehrfest gewonnen. In Zukunft wird der Maibaum in einem Tribuswinkler Garten als Schaukel stehen.

Für weitere Fotos hier klicken!

Volksschule Tribuswinkel besucht die Feuerwehr

Auch heuer besuchten wieder zwei Klassen der Volksschule Tribuswinkel die Feuerwehr. Nach der Begrüßung gab es einen kurzen Vortrag über die Erreichbarkeiten der Feuerwehr und das richtige Verhalten im Brandfall. Anschließend wurde den Schüler über die Ausrüstung, das Feuerwehrhaus und die Fahrzeuge informiert. Der Höhepunkt war aber das Spritzen mit dem Hochdruckrohr. Danach gab es noch viele Fragen bei einer kleinen Jause. Damit der weite Weg zurück in die Schule etwas spannender wird durfte eine Klasse mit zwei Tanklöschfahrzeugen in die Schule zurück fahren.

 

Für weitere Bilder hier klicken!

Maibaumaufstellen am 30.04.2013

Am 30. April wurde auch heuer wieder traditionsgemäß der Tribuswinkler Maibaum aufgestellt. Zahlreiche Zuschauer aus der Bevölkerung beobachteten mit Spannung, wie die Fichte mit dem Kranfahrzeug der FF Tribuswinkel platziert wurde. Im Anschluss an das Spektakel wurden alle Helfer und Beobachter zu einem kleinen Imbiss geladen. Ein besonderer Dank geht an die Familie Bründl-Osterer, welche uns, wie jedes Jahr, den Maibaum zur Verfügung gestellt hat.

Hier geht es zu den Fotos!

 

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks