Das Tribuswinkler Feuerwehrfest 2012

Nahezu im ganzen Ort konnte man die Musik und das Lachen der Tribuswinkler Bevölkerung hören, als die Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkler das diesjährige Feuerwehrfest veranstaltete. Dank des schönen Wetters verzeichnet die Wehr, am 30. Tribuswinkler Feuerwehr Fest, den besten Umsatz der Geschichte.

Das Fest stand an allen drei Tagen ganz im Zeichen des 140 – jährigen Jubiläums der Feuerwehr sowie 30. Jahre Feuerwehrjugend Tribuswinkel. Zu diesem Zweck wurde ein Museum in den Chargenräumen eingerichtet, dass unsere Bevölkerung noch mehr von unseren Tätigkeiten erfahren konnte.

Der erste Tag des Festes schaffte den Spagat zwischen Jung und Alt – um 18:00 Uhr begann das traditionelle Gesellschaftsschnapsen, welches sich bis in die späten Nachtstunden erstreckte. Gegen 21:00 Uhr wurde die Disco in der Fahrzeughalle der FF Tribuswinkel eröffnet, unter den Klängen moderner Musik wurden alle Gäste gut unterhalten, so dass der letzte Gast erst bei Sonnenaufgang zum Gehen überredet werden konnte, damit die Kameraden zumindest ein wenig Schlaf bekommen konnten.

Am Samstag konnten Feuerlöscher überprüft werden und ein Einblick in Sonderfahrzeuge der Feuerwehr Möllersdorf gewonnen werden. Ab 19:00 Uhr wurde es wieder laut – die Musikgruppe die zärtlichen Chaoten hatte ihren Auftritt. Es wurde ausgelassen gefeiert noch lange nachdem die Band bereits selbst unter den Feiernden war.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Jubiläums der Wehr. Bei der Fahrzeugschau konnte nicht nur der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Tribuswinkel kennengelernt werden sondern auch drei weitere Sonderfahrzeuge der Wehren Baden-Stadt, Traiskirchen und Vösendorf genauestens unter die Lupe genommen werden. Zahlreiche Kinder und Interessierte konnten hautnahe Einblick ins Feuerwehrwesen gewinnen und selbst Geräte ausprobieren. Die zahlreichen Gäste konnten sich nun selbst davon überzeugen, was mit dem konsumierten  Geld geschieht. Bei der Schlusstombola konnten einige Gäste tolle Preise mit nachhause nehmen,  danach wurden alle weiterhin mit Speis und Trank bis am späten Nachmittag versorgt.

 

Dank des guten Wetters war das heurige Feuerwehrfest sehr gut besucht. Die Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel bedankt sich bei allen Besuchern, Unterstützern, Kameraden und deren Familien - ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre und freut sich bereits jetzt Sie nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

 

img_4380

 

Für weitere Fotos hier klicken!

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks