Zugsübung Zug II am 09.04.2013

Am 09.04.2013 übte der II. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Tribuswinkel das Arbeiten mit verschiedenen Leitern. Erst wurde mit der dreiteiligen Schiebeleiter geübt, welche ungefähr 12m aufgeschoben wurde, um dann das richtige Hochklettern zu trainieren. Im Anschluss daran erprobten die Kameraden des II. Zuges den richtigen Umgang mit der Steck- und der Hakenleiter.

Für weitere Bilder hier klicken!

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks