Schadstoffeinsatz - Ölspur am 18.08.2010

Am 18.8.2010 wurde der 1. Zug der FF Tribuswinkel zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert.

Eine Ölspur zog sich mit Unterbrechungen von der Esso Tankstelle in der Oeynhausnerstraße bis zur Preihsgasse nach Dr. Bruno Kreisky Straße nach Wienersdorf.

Besondere Gefahrenstellen waren vor der Ampelkreuzung am Kirchenplatz und vor der Querung der Lokalbahn in der Traiskirchnerstraße.

Das Öl wurde mit Bindemittel gebunden und die Fahrbahn wieder vom kontaminierten Bindemittel gereinigt.

Die Einsatzstellen wurden von der Feuerwehr abgesichert.

Wetterwarnungen

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle Bookmarks